Eugen Grinis Schachschule: Schachpartie Egorov-Grinis

Schachschule ] [ Impressum ] [ Inhaltverzeichnis ] [ Шахматная школа ] [ Absperren von Figuren ] [ Bauernopfer ] [ Chess Quotations ] [ Direkter Königsangriff ] [ Drohung ] [ DWZ-Rechner ] [ ECO-Codes ] [ ECO Codes English ] [ ECO Codes Russian ] [ Endspiel ] [ Eröffnungsfallen ] [ Freibauer ] [ Geschlossenes Zentrum ] [ Grundzüge der Eröffnungslehre ] [ Grundzüge des Schachspiels ] [ Initiative ] [ Isolierter Bauer ] [ Karlsbade Struktur ] [ Läufer gegen Springer ] [ Läuferpaar ] [ Offene Linien ] [ Partien betrachten ] [ Qualitätsopfer ] [ Raumvorteil ] [ Schach-Quiz ] [ Schach spielen gegen Computer ] [ Schachzitate ] [ Spiel auf zwei Flügeln ] [ Springer und Läufer ] [ Stellungsbeurteilung ] [ Strategie und Taktik ] [ Verteidigung ] [ Wert der Figuren ] [ 3526 Schachkombinationen ] [ 999 Schachendspiele ] [ 99 besten Partien der Schachgeschichte ] [ Abgelehntes Damengambit ] [ Aljechin-Verteidigung ] [ Anatoli Karpov, 3079 Partien ] [ Angenommenes Damengambit ] [ Angriff und Verteidigung ] [ Bauernendspiele ] [ Bauernketten ] [ Bauernzentrum ] [ Bird-Eröffnung ] [ Bogoljubow-Indische Verteidigung ] [ Budapester Gambit ] [ Caro-Kann-Verteidigung ] [ Damenbauernspiele ] [ Damenendspiele ] [ Damengambit Abtauschvariante ] [ Damenindische Verteidigung ] [ Emanuel Lasker, 440 Partien ] [ Englische Eröffnung ] [ Fischerís 100 Partien ] [ Französische Verteidigung ] [ Garry Kasparov, 1878 Partien ] [ Goring Gambit ] [ Grünfeld-Indische Verteidigung ] [ Hängende Bauern ] [ Holländische Verteidigung ] [ Holländische Verteidigung, Leningrader System ] [ Igel-System ] [ Isolani ] [ Karlsbad Minoritätsangriff ] [ Kasparov gegen Kramnik, 99 Partien ] [ Katalanische Eröffnung ] [ Königsgambit ] [ Königsindische Verteidigung ] [ Königsindische Verteidigung, Awerbach-System ] [ Königsindische Verteidigung, Fianchetto-System ] [ Königsindische Verteidigung, Klassisches System ] [ Königsindische Verteidigung, Sämisch-System ] [ Königsindische Verteidigung, Vierbauernangriff ] [ Kurze Partien ] [ Larsen-Eröffnung ] [ Leichtfigurenendspiele ] [ Mikhail Tal, 3110 Partien ] [ Moderne-Benoni-Verteidigung ] [ Morra Gambit ] [ Nimzowitsch-Indische Verteidigung ] [ Offene Spiele ] [ Paul Morhy, 400 Partien ] [ Pirc-Ufimzew-Verteidigung ] [ Reti-Eröffnung ] [ Robert James Fischer, 853 Partien ] [ Russische Verteidigung ] [ Sizilianische Verteidigung ] [ Sizilianische Verteidigung, Alapin-Variante ] [ Sizilianische Verteidigung, Drachenvariante ] [ Sizilianische Verteidigung, Geschlossenes System ] [ Sizilianische Verteidigung, Maroczy-System ] [ Sizilianische Verteidigung, Najdorf-Variante ] [ Sizilianische Verteidigung, Paulsen-Variante ] [ Sizilianische Verteidigung, Richter-Rauser-Variante ] [ Sizilianische Verteidigung, Rossolimo-Variante ] [ Sizilianische Verteidigung, Scheveninger Variante ] [ Sizilianische Verteidigung, Sweschnikow-Variante ] [ Skandinavische Verteidigung ] [ Slawische Verteidigung ] [ Sokolski-Eröffnung ] [ Spanische Partie ] [ Taktische Schachpartien ] [ Tarrasch-Verteidigung ] [ Tschigorin-Verteidigung ] [ Turmendspiele ] [ Wilhelm Steinitz, 475 Partien ] [ Wolga-Benkö-Gambit ]

 









Strategischer Fehler

Egorov (1900) - Grinis, Eugen (2100) [E92]
Simferopol Schnellschach (5), 11.04.1989
[Grinis, Eugen]

1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 Lg7 4.e4 d6 Königsindische Verteidigung. 5.Sf3 0-0 6.Le2 e5 7.d5 Petrosjan-Variante. [ 7.dxe5 Abtauschvariante; 7.0-0!? Klassisches System; 7.Le3!? ] 7...a5 8.h3 [ 8.Lg5!? Das war eigentlich die Idee von Petrosjan.] 8...Sa6 9.Le3 Sc5 [ 9...Sh5 ; 9...Se8 ; 9...Ld7 ; 9...Sd7 ] 10.Lxc5? Positionell falsch gespielt. Weiß gibt dem Gegner das Läuferpaar und ein gutes Feld d6 für den Springer. 10...dxc5 11.0-0 Se8 12.Sh2 Sd6 Es gibt keinen guten strategischen Plan für Weiß in Sicht. 13.Tc1 f5 Schwarz beginnt den Königsindischen Angriff. 14.exf5 gxf5 Schwarz hat die bessere Stellung im Zentrum, und wenn sein Läufer g7 ins Spiel kommt, wird es fürchterlich für Weiß. 15.f3 Um e5-e4 zu verhindern. 15...Kh8 16.Dd2 Dh4=/+ 17.De1 Weiß sucht die Rettung im Damenabtausch. 17...Dd4+ 18.Df2?? Weiß setzt seine Abtauschstrategie fort, und das ist schon der entscheidende Fehler. Jetzt spricht der Läufer g7, dessen Opponent im 10. Zug vom Brett verschwunden ist. 18...Lh6!! Der Turm c1 ist unter Beschuss, und es droht gleichzeitig 19.Le3. 19.Kh1?? [ 19.Dxd4 exd4 20.Sb1 Lxc1 21.Txc1-+ und Schwarz gewinnt.] 19...Dxf2 20.Txf2 Lxc1-+ Aufgegeben.  
0-1